Lernförderzentrum Vohenstrauß

x

Neubau Sonderpädagogisches Lernförderzentrum Vohenstrauß

Die bestehende Schule wird auf einem gegenüber dem Stammgebäude liegenden Grundstück erweitert durch einen Solitär im Kontinuum Landschaft. Unter Einbindung in die bestehende Topographie stellt der Haupteingang an der Pestalozzistraße die behindertengerechte Verbindung zur Grundschule her, während die Pausenhalle mit der darüberliegenden Ebene sich zum Stadtpark orientiert und diesen in Pausenbereich sowie dreigeschossige Halle miteinbezieht. Eine transparente Bauweise sowie eine klare Zonierung der Funktionen erleichtern die Orientierung. Den Fachklassen jeweils zugeordnete Freibereiche schaffen zusätzliche Angebote.

Wettbewerb: 1. Preis _ 2002
Bauherr: Landkreis Neustadt a. d. Waldnaab
Gesamtkosten ca.: 4,23 Mio. €
Planungsbeginn: 2002
Fertigstellung: 2005
Auszeichnung: BDA-Preis Oberpfalz Auszeichnung 2005 / Auswahl zum Tag der Architektur 2005
Fotografie: Zooey Braun, Stuttgart

Neubau Lernförderzentrum Vohenstrauß
_informationen