Schulzentrum Weinheim

x

Wettbewerb Schulzentrum mit Zweifeldsporthalle Weinheim

Der Neubau der Schule nimmt sich an der Breslauer Straße gegenüber dem Rolf-Engelbrecht-Haus angemessen zurück; wie bisher markiert der zweigeschossige Saal die Adresse des Rolf-Engelbrecht-Hauses. Der eingeschossige Eingangsbereich des “Stadtteilzentrums” wird an der Breslauer Straße lediglich durch die Betreuungsräume der Schule ergänzt. Der Neubau der Schule entwickelt sich entlang der Straße zum Sepp-Herberger-Stadion - im Zusammenspiel mit der Körnung des Rolf-Engelbrecht-Hauses - als ein neues Ensemble aus ein- bzw. zweigeschossigen orthogonal ausgerichteten pavillonartigen Baukörpern. Die Höhenentwicklung der Gebäudeteile orientiert sich hierbei an dem unmittelbar angrenzenden städtebaulichen Kontext. Die Situierung des Neubaus berücksichtigt die Lage von Foyer, Wandelhalle und Terrasse der Gaststätte des Engelbrecht-Hauses und gewährt weiterhin einen großzügigen Außenbereich bzw. den Blickbezug von der Terrasse der Gaststätte zu den Sportanlagen.

Wettbewerb: 2. Preis _ 05-2016
Außenanlagen: lohrer hochrein LA _ München

Wettbewerb Schulzentrum mit Zweifeldsporthalle Weinheim _ 2016 _ 2.Preis
_informationen