Zwölf-Apostel-Platz Augsburg-Hochzoll

x

Wettbewerb Neugestaltung Zwölf-Apostel-Platz Augsburg-Hochzoll

Ladenzentrum und Kirche liegen am Platz. Dieser öffnet sich zur Münchner- und Mittenwalder Straße. Die wesentlichen Zugänge an Straßenquerungen und Bushaltestellen werden betont, sie schieben sich bis an die Straßenkanten und werden mit Baumblöcken überstellt. An den Einschnitten der Platzfläche markieren Infotafeln als neues Logo den Zwölf-Apostel-Platz.
Bequeme Sitzbänke bieten sich unter diesen Baumgruppen für den Aufenthalt an. Den neuen Mittelpunkt des Platzinneren bildet eine Wasserbank zum Sitzen, Spielen, Hören und Zuschauen. Darüber spendet ein Catalpahain Schatten. Mit Bäumen überstandene Parkplätze liegen im Norden bzw. Westen in unmittelbarer Nähe zu den Läden.

Wettbewerb: 3. Preis _ 11-2012
ARGE: lohrer hochrein LA I löhle neubauer architekten

Wettbewerb Neugestaltung Zwölf-Apostel-Platz Augsburg-Hochzoll _ 2012 _ 3. Preis
_informationen