Dienstgebäude der Bayer. Landespolizei Passau

x

Wettbewerb Dienstgebäude der Bayer. Landespolizei Passau

Der Neubau der Polizei adaptiert die orthogonalen Strukturen des westlich angrenzenden staatlichen Bauamtes und ergänzt diese durch einen eigenständigen langgestreckten 2- bzw. 3-geschossigen Baukörper, der sich aus dem Gelände heraus entwickelt. Der schlanke knapp 140 m lange Baukörper reagiert in seiner Höhenentwicklung auf die umgebende Bebauung. Die Integration des Polizeihofs in die Topographie bei gleichzeitiger Konzentration des Bauvolumens in einem kompakten Baukörper ergeben einen klaren überschaubaren Gebäudekomplex.

Wettbewerb: 2. Preis _ 08-2010
Außenanlagen: lohrer hochrein LA

Wettbewerb Dienstgebäude der Bayer. Landespolizei Passau _ 2010 _ 2. Preis
_informationen