Stadteingang Bahnhof Ravensburg

x

Wettbewerb Stadteingang Bahnhof Ravensburg

Konzept I Bahnhöfe sind zugleich eine der wesentlichen Tore zur modernen Stadt und wie auch höchst reizvolle Gewerbeflächen mit besonderer Lagegunst. Diese beiden Aspekte bilden die Grundlage des vorliegenden Konzeptes. Ein neues, bandartiges Quartier besetzt zukünftig die schmalen Fugen beidseitig der Gleise. Die übergeordneten Verkehrsachsen zwischen Schussen, Bahnhof und Innenstadt gliedern das Quartier und werden durch unterschiedliche Hochpunkte akzentuiert.

Es entsteht ein modernes Dienstleistungsquartier, das neben den dienenden Funktionen des Bahnhofs (Bahnhofshalle, Gastronomie, Läden, Mobilitätszentralen) insbesondere als Bürostandort die besonders gute, überörtliche verkehrliche Anbindung nutzt. Zwei langgestreckte Plätze bilden den verbindenden Raum in dem angrenzenden Quartier.

Wettbewerb: 3.Preis _ 2017
ARGE lohrer hochrein LA mit löhle neubauer

Wettbewerb Stadteingang Bahnhof Ravensburg _ 2017 _ 3.Preis _ ARGE lohrer hochrein LA mit löhle neubauer
_informationen