Neuapostolische Kirche Nürnberg

x

Wettbewerb Umbau und Sanierung der Neuapostolischen Kirche Nürnberg

Durch den Rückbau des bisherigen Eingangs tritt die Kirche als Solitär in Erscheinung und wird zum Identitätsträger der Kirchengemeinde ohne, dass hierdurch das Gefüge des denkmalgeschützten Ensembles gestört wird - vielmehr führt dies zur Aufwertung der historischen Substanz. Es wird behutsam in den Bestand eingegriffen; Dachform, Proportion und Gebäudevolumen bleiben nahezu unverändert erhalten. Der Zugang zur Kirche erfolgt direkt über einen kleinen Platz an der Karlstraße mit Blickbezug zu Pegnitz bzw. zum angrenzenden Park. Ein optional möglicher Kirchturm auf städtischem Grund würde die städtebauliche Situation weiter stärken.

Wettbewerb: 1. Preis 07-2013
Außenanlagen: lohrer hochrein LA

Wettbewerb Umbau und Sanierung der Neuapostolischen Kirche Nürnberg _ 2013 _ 1. Preis
_informationen